Kim Weinand - Kim Labs
Kim Weinand - Kim Labs

Ergebnisse für ... Click Fraud

Click Fraud, zu Deutsch Klickbetrug, ist eine betrügerische Praktik im Online-Marketing, bei der Absichtlich falsche Klicks auf Online-Werbeanzeigen erzeugt werden, um Werbetreibende finanziell zu schädigen oder Werbebudgets unrechtmäßig abzuschöpfen.

Diese betrügerische Aktivität ist besonders in Pay-per-Click (PPC)-Kampagnen problematisch, da hier jede Klick-Aktion direkt Kosten für den Werbetreibenden verursacht. Click Fraud zielt darauf ab, die Kampagnenergebnisse zu verzerren, Werbebudgets unnötig zu verbrauchen und möglicherweise auch die Konkurrenz zu schwächen, indem deren Werbekosten durch die Klicks in die Höhe getrieben werden.

Diese unechten Klicks werden oft durch automatisierte Software (Bots) oder durch menschliche Klickfarmen erzeugt, um die Klickzahlen künstlich in die Höhe zu treiben. Das Ziel dahinter kann sein, die Werbekosten für den Konkurrenten zu erhöhen, Einnahmen durch Pay-per-Click-Werbeverträge zu generieren oder die Effektivität einer Werbekampagne zu verfälschen.

Um sich vor Click Fraud zu schützen, setzen Werbetreibende und Plattformen auf fortschrittliche Betrugserkennungstechnologien und -verfahren, die ungewöhnliche Klickmuster identifizieren und filtern sollen. Diese Werden auch als AdFraud Protection bezeichnet

Alarmstufe Rot im Digitalmarketing: 71 Milliarden Dollar durch Bot-Traffic in Flammen!

AdFraud Protection Vorteile – Entscheidungshilfe gefällig?

Click-Fraud im E-Commerce: Wie Fraud Protection Ihr Marketingbudget retten kann

Fraud Protection Report 2023

Ad-Fraud – Betrug im Onlinemarketing

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Kontakt Anrufen